Veranstaltungsdetails

Neustart – Die Blackout-Simulation!

Stromausfall und es brennt...

Am 20. April wird es ernst – wir spielen nicht nur zum Spaß!

In den letzten Jahren haben uns Ereignisse wie Tsunamis, die Kernkraftwerke überfluten, unvorhersehbare politische Entwicklungen, Pandemien, die den Globus lahmlegen, und Länder, die einander angreifen, gezeigt, dass große Überraschungen leider immer möglich sind. Auch in Westeuropa ist es nicht undenkbar, dass wir mit extremen Ereignissen konfrontiert werden könnten. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns Gedanken darüber machen, wie wir uns vorbereiten und die Resilienz der Zivilbevölkerung stärken können.

Um dies zu erreichen, veranstaltet das Zukunftsforum Blankenese ein "Serious Game" am Sonnabend 20. April von 9 bis 14 Uhr in der Bücherhalle am Sülldorfer Kirchenweg 1B. Das Spiel trägt den Namen „Neustart“. Die Teilnehmer erhalten Rollen und müssen versuchen, die Bevölkerung einer Stadt während eines landesweiten, tagelangen Stromausfalls zu schützen.

Haben Sie Spaß am Spielen? Möchten Sie mehr über die Rolle der Zivilgesellschaft in Krisensituationen erfahren? Möchten Sie uns helfen, konkrete Handlungsempfehlungen für Blankenese abzuleiten?

Plätze sind beschränkt, deswegen wird um eine Anmeldung gebeten unter: info@zukunftsforum-blankenese.de   

Zurück