Veranstaltungsdetails

Die Elbe als Lebensader: Wie leben wir mit dem Fluss?

Evangelischen Gemeindehaus Blankenese (Mühlenberger Weg 64a, Blankenese)

Wir laden Sie herzlich zu der Veranstaltung am Mittwoch, den 21. Februar um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Blankenese ein.

Die Lebensadern Hamburgs sind seine Wasserläufe und Fleete mit Alster, Bille und Elbe. Ihnen verdankt die Stadt von jeher einen großen Teil ihrer Schönheit und lebensweltlichen Vielfalt, ihrer Weltverbundenheit und ihres wirtschaftlichen Erfolgs im Hamburger Hafen. Doch wie sieht die Zukunft aus? Wie manövrieren wir das Schiff unserer Stadt durch die Klippen von Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz?

Christian Kottmeier, Architekt, Fachmann für Denkmalschutz, versierter Segler und Kind des Hafens, präsentiert einen praxisorientierten Vorschlag, wie nachhaltige Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz und Denkmalschutz zueinander kommen können.

Gemeinsam mit der GemeindeAkademie Blankenese freuen wir uns auf Sie!

Zurück