Veranstaltungsdetails

Prof. Dr. Maja Göpel: „Wirtschaften innerhalb der planetaren Grenzen“

Veranstaltungsort: Kirche am Markt - eine Kooperation mit dem BUND und der GemeindeAkademie

Prof. Dr. Maja Göpel arbeitet als Politökonomin und Nachhaltigkeitswissenschaftlerin an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.
Sie war Generalsekretärin des wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) und vieles mehr. Seit Ende 2020 ist sie wissenschaftliche Direktorin der neu gegründeten Denkfabrik „The New Institute“ in Hamburg.
In ihrem Buch „Unsere Welt neu denken – eine Einladung“  nimmt sie die Art und Weise, wie wir Menschen wirtschaften und das Zusammenleben gestalten unter die Lupe - welche Beziehungen wir zur Natur und anderen Menschen eingehen.
„…Wir ahnen, dass wir vor immensen Umwälzungen stehen …Selbstverständlichkeiten und Patentrezepte lösen sich auf. Jede Antwort auf ein Problem scheint zugleich ein anderes zu verschlimmern. Und so nehmen auch die Auseinandersetzungen darum zu, welches Problem unter allen als erstes zu lösen sei. Was aber, wenn wir Hebel fänden …die mehrere Probleme gleichzeitig angehen könnten? Hebel, die zwar viele Gewissheiten infrage stellen, es uns aber erlauben, satt reaktiv eine schlechte Zukunft abzuwehren, proaktiv eine wünschenswerte Zukunft zu gestalten?...“

Zurück